MIGUEL TORRES " CELESTE CRIANZA DO 2017 ", 0-75 l.,*WINESCOUT7*, SPANIEN-RIBERA DEL DUERO

Artikelnummer.: WS015838

Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 3-8 Werktagen

19.00 EUR
Inkl. 19% MwSt.

pro Flasche

25.33 EUR / 1l

zzgl. Versand

Beschreibung:

WineScout7: ...Die Anbauregion Ribera del Duero besitzt weltweit einen erstklassigen Ruf für Rotwein aus der Tempranillo-Traube, die hier Tinto Fino genannt wird. Auch Torres, der seit einiger Zeit ein Weingut im Duerotal besitzt, vinifiziert seinen Miguel Torres Celeste Tempranillo aus 100% Tempranillo.

Nach 12monatiger Reife im Eichenholz verfügt der Celeste Crianza über eine pfeffrig-würzige Frucht und ein betörend reifes Tanningerüst.

Der Rotwein zeigt ein tintendunkles Brombeerrot - leicht ins Violette spielend. Er hat ein intensives Bouquet mit würzigen Noten von Lakritz und schwarzem Pfeffer - vor einem fruchtigen Hintergrund von reifen Brombeeren sowie saftig-süßen Schattenmorellen. Auch am Gaumen zeigen sich fruchtige Kirsch- und Beerenaromen. Daneben feine Würze und ein gutes, süßlich ausgereiftes Tannin. Das Finale ist sehr lang anhaltend mit schöner, runder Fülle.

MIGUEL TORRES " CELESTE CRIANZA DO 2017 ", 0-75 l.,*WINESCOUT7*, SPANIEN-RIBERA DEL DUERO

85 - 89 WS7 Punkte

Weingut / Manufactur:

Miguel Torres

Herkunftsland:

Spanien

Anbaugebiet:

Ribera del Duero

Anlassempfehlung:

Abend- Essen, Business-Lunch, Genuss Pur, Gesellschaft, Hochzeit, Mittags-Tisch, Party Time

Wein-Sprituosenart / Präsente:

Rotwein

Klassifizierung:

Barrique

Jahrgang:

2012

Reben // Korn:

Tempranillo

Lagerzeit ab Jahrgang:

4 +

Inhalt in l:

0.75

Alkoholgehalt % / °:

14,0

Trinktemperatur:

16° - 18° C.

Auszeichnungen:

3 Trauben//WineScout7//2021

Allergene:

Sulfite

Miguel Torres

4/5 Winescout7 Bewertung
4/5 International Rating

Die Familie Torres betreibt im spanischen Penedès bereits seit dem XVIII. Jahrhundert Weinbau. In 6. Generation leitet heute Miguel Torres das Familien-Unternehmen. Das Geheimnis der Wein-Herstellung wird bei Torres traditionsgemäß vom Vater an den Sohn wie ein geheiligtes Erbe weitergegeben. Markenweine wie Gran Vina Sol und Gran Sangre de Toro haben Miguel Torres weltweit berühmt gemacht. Die vielen Auszeichnungen der Torres Weine belegen eindrucksvoll, dass die Torres Weingüter zur Top-Liga der Weinwelt gehören.

Ende der 70er Jahre erwarb Miguel Torres ein kleines Weingut im chilenischen Curicó Valley. Als erste nicht-chilenische Winzerfamilie erkannte man seinerzeit das Potential des Weinlandes Chile. Nach fast dreißig Jahren, haben sich bei Torres die zunächst erworbenen 100 Hektar auf 445 Hektar Weingärten erhöht.