Marchese Antinori Vinsanto del Chianti Classico DOC 2011 (0,5 L)

    Artikelnummer.: WS021404

    Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 3-5 Werktagen

    35.50 EUR
    Inkl. 19% MwSt.

    pro

    71.00 EUR / 1l

    zzgl. Versand

    Beschreibung:

    Dessertwein von intensivem gelb mit bernsteinfarbenen Einschlägen. Im Duft ist er ausschweifend und komplex mit Anklängen von Honig und Dörrobst. Im Geschmack ist er gut strukturiert, angenehm süß und recht lang anhaltend.

    Marchese Antinori Vinsanto del Chianti Classico DOC 2011 (0,5 L)

    90 - 94 WS7 Punkte

    Weingut / Manufactur:

    Antinori

    Herkunftsland:

    Italien

    Anbaugebiet:

    Toskana

    Weinart / Specials:

    Süßweine

    Jahrgang:

    2011

    Reben // Korn:

    Dessertwein

    Inhalt in l:

    0.500

    Alkoholgehalt % / °:

    16,5 %

    Säure in g / L:

    6,25 g/Liter

    Restsüsse g / L:

    77,5g/Liter

    Allergene:

    enthält Sulfite|

    Antinori

    4/5 Winescout7 Bewertung
    4/5 International Rating

    Die Toskana und Umbrien sind für Antinori die wichtigsten Anbaugebiete. Fast 1.400 ha umfassen die Weinberge. Dort gedeihen Weine bester Qualität. In der 600-jährigen Geschichte des Weinguts Antinori haben die Rotweine aus der Toskana maßgeblich den Ruf von Antinori geprägt: Herausragender Chianti Classico, auch als Marchese Antinori bekannt, und nobler Brunello di Montalcino - sie sind die Klassiker aus Sangiovese. Hinzu kommen die Klassiker von morgen wie Tignanello oder der unvergleichliche Guado al Tasso Bolgheri.

     Tenuta Tignanello liegt zwischen dem Tal des Flüsschens Greve und dem des Pesa - Mitten im Herzen des Chianti - auf halber Strecke zwischen den kleinen Orten Montefiridolfi und Santa Maria a Macerata, etwa 30 km von Florenz entfernt.

    Das Antinori-Gut Pèppoli befindet sich 5 km nordöstlich von Tignanello. Von seinen insgesamt 100 ha sind 62 ha mit Weinbergen bepflanzt, aus deren Trauben der Pèppoli Chianti Classico DOCG hergestellt wird. Die nach Osten /Nordosten ausgerichteten Weinberge verfügen trotz ihrer ungewöhnlichen Position über ein ideales Mikroklima - sie befinden sich in einem kleinen Tal, so dass die Wärme gut gehalten wird. Der steinig-mineralhaltige Boden eignet sich perfekt für den fruchtig-lebendigen Sangiovese.