FITZ RITTER " ROTER FITZ ", 0.7 L.,*WINESCOUT7*, DE-PFALZ

Artikelnummer.: WS011616

Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 1-5 Werktage Werktagen

9.00 EUR
Inkl. 19% MwSt.

pro Flasche

12.00 EUR / 1l

zzgl. Versand

Beschreibung:

Der aktuelle Jahrgang des berühmten " ROTER FITZ " - des Bad Dürkheimer Wein und Sektgut FITZ-RITTER ist eine Hommage an Johann Fitz. Er war einen Pfälzer Rebell (der ROTE genannt wegen seiner Haarfarbe), der beim Hambacher Fest 1832,( die Wiege der deutschen Demokratie ), die Winzer im Protest gegen mangelnde Pressefreiheit, die vielen Zollgrenzen und hohe Steuern u.a. auch auf den Wein, anführte. In seiner Festrede dichtete er " DRUM IST IN UNSRER NOT, NUR WER TRINKT EIN PATRIOT ". Die von ihm getragene schwarze Fahne mit der Aufschrift „Die Weinbauren müssen Trauern“ ist heute ein historisch wertvolles Ausstellungsstück und im Heimatmuseum der Kurstadt Bad Dürkheim zu besichtigen. Der ROTE FITZ 2013 ist ein trockener, samtiger Rotwein. Er zeigt Noten von würzigen Paprika und Waldbeeraromen. Ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Acolon und Cabernet Dorsa.

zu Wildgerichten,Steaks und kräftigen Hartkäsesorten.

FITZ RITTER " ROTER FITZ  ", 0.7 L.,*WINESCOUT7*, DE-PFALZ

80 - 84 WS7 Punkte

Weingut / Manufactur:

FITZ-RITTER

Herkunftsland:

Deutschland

Anbaugebiet:

Pfalz

Anlassempfehlung:

Abend- Essen, Genuss Pur, Gesellschaft, Hochzeit, Party Time

Klassifizierung:

Barrique

Reben // Korn:

Cabernet Sauvignon, St. Laurent

Geschmack:

Eichenuancen, feinaromatisch, fruchtig, Gewürzen

Bio/ Vegan:

Ja

Geruch:

feinwürzig, Kirschen, leicht Holztönig

Inhalt in l:

0.75

Alkoholgehalt % / °:

12.5 %

Säure in g / L:

5.5 g

Restsüsse g / L:

2,7 g / L.

Trinktemperatur:

16° - 18° C.

Genussreife :

Sofort

Kellermeister:

Johann Fitz

Auszeichnungen:

Winescout7 , 2 Trauben 2014

Dieser Wein passt am besten zu:

Fisch:

Stockfisch

Vorspeisen:

Fisch

Geschichte:

DAS WEINGUT im Herzen von Bad Dürkheim mit großer Geschichte und tiefer Verbundenheit zur Region. Unter einem Dach vereint Fitz-Ritter ein renommiertes VDP-Weingut und die älteste Sektkellerei in Rheinland-Pfalz. Auf dem weitläufigen Anwesen des Weinguts erstreckt sich der prämierte Park mit der Eventlocation „RebArena“. Sie liegen inmitten der Hauslage Rittergarten und prägen das Ortsbild. Die Weine werden von ihrer unverwechselbaren Herkunft geprägt. Die kompletten, 25 Hektar umfassenden Rebflächen des Weinguts werden nachhaltig ökologisch bewirtschaftet (DE-ÖKO-039). Sie befinden sich in den besten Lagen der Mittelhaardt. Dazu gehören Michelsberg, Herrenberg, Spielberg und die Monopollage Abtsfronhof. FAMILIE & GESCHICHTE Das Weingut Fitz-Ritter kann wie kaum ein anderes noch bestehendes Pfälzer Weingut auf eine bewegte Historie zurückblicken. Es blieb seit der Erbauung immer in der gleichen Familie und wird heute in der neunten Generation von der Familie Fitz geführt. Johannes Fitz, der durch seine Beteiligung am Hambacher Fest 1832 die Zeit des Vormärz entscheidend prägte, folgten weitere Vorfahren als Abgeordnete im ersten deutschen Parlament. Johann Fitz, der in Berkeley (Kalifornien) studierte, übernahm das Weingut 2007 von Konrad Fitz, der mit seiner Frau Alice den Betrieb in den letzten 40 Jahren zu internationaler Anerkennung verhalf.