EMRICH-SCHÖNLEBER " HALGANS MONZINGER RIESLING TROCKEN 2018 ", 0.75 L.*WINESCOUT7*, DE-RLP

Artikelnummer.: WS020556

Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 3-8 Werktagen

25.00 EUR
Inkl. 19% MwSt.

pro Flasche

33.33 EUR / 1l

zzgl. Versand

Beschreibung:

WineScout7:... Sehr feine mineralische Nase, mit viel kandierter Zitrufrucht. Fester Saft, straff und sehr mineralisch im Mund, feine aber dennoch straffe Säure, relativ komplexe Struktur, sehr ausdrucksstark und lang. Macht sehr viel Spaß mit ungeheuerlich viel Potential im Nachhall.

EMRICH-SCHÖNLEBER " HALGANS MONZINGER RIESLING TROCKEN 2018 ", 0.75 L.*WINESCOUT7*, DE-RLP

90 - 94 WS7 Punkte

Weingut / Manufactur:

Emrich-Schönleber

Herkunftsland:

Deutschland

Anbaugebiet:

Nahe

Anlassempfehlung:

Genuss Pur

Weinart / Spirituosen:

Weißwein

Jahrgang:

2014

Reben // Korn:

Riesling

Lagerzeit ab Jahrgang:

4 +

Inhalt in l:

0.75

Alkoholgehalt % / °:

13.0

Trinktemperatur:

10° - 12° C.

Genussreife :

JA

Auszeichnungen:

4 Trauben//WineScout7//2020

Allergene:

Sulfite

Emrich-Schönleber

5/5 Winescout7 Bewertung
5/5 International Rating

Das Weingut Emrich-Schönleber wurde bis in die 1960er Jahre als Mischbetrieb, also eine Kombination aus Landwirtschaft, Viehwirtschaft und Weinbau geführt. Das war zur damaligen Zeit so üblich, da das Risiko von Missernten, etwa durch Spätfrost, schlechte Blüte oder Pilzkrankheiten im Weinbau noch sehr hoch war. 1965-1985 strukturierten Wilhem Schönleber und später sein Sohn Werner Schönleber den Betrieb zum reinen Weingut um. Das Weingut liegt in der Weinbaugemeinde Monsingen in Rheinland-Pfalz. Heute besitzt das Gut eine Rebfläche von 18 Hektar, davon werden 86% Riesling, 6% Grauburgunder, 6% Weißburgunder und 2% Müller-Thurgau angebaut. Die Rebflächen befinden sich auf 160 bis 250m ü. NN. Einige Kilometer nördlich findet sich eine riesige Waldfläche, der Soonwald.