BRANDY " CARLOS IMPERIAL XO 15 YO. " SOLERA GRAN RESERVA , 0.7 L.,*WINESCOUT7*, SPANIEN

    Artikelnummer.: WS022858

    Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 3-5 Werktagen

    46.50 EUR
    Inkl. 19% MwSt.

    pro Flasche

    66.43 EUR / 1l

    zzgl. Versand

    Beschreibung:

    WineScout7: ....Der CARLOS IMPERIAL XO 15 YO. erscheint im Glas in einer herrlich funkelnden Farbe, die zwischen Amber und Mahagoni wechselt. Das elegante Bouquet ist die gesteigerte Erfahrung für die Sinne gegenüber dem CARLOS 1. Sein superelegantes Aroma betört die Nase mit Vanille, uraltem Sherry und subtilen Nuancen vom Fass. Weich, harmonisch und weinig zeigt sich dieser Brandy ausgeglichen, vollmundig und mit einer dezente Karamell - Note am Gaumen. Das lang anhaltende Finish verbreitet im Gaumen üppige Noten von getrockneten Früchten wie Feigen und Sultaninen mit nussigen Aromen. Ein wahrhaft königlicher spanischer Brandy. Damit sich das Aroma voll entfalten kann, empfiehlt Osborne, den Carlos I Imperial X. O. aus einem bauchigen Brandyglas zu genießen und die Öffnung mit einem Tapadera abzudecken. Durch einen solchen Deckel können sich die Aromen sammeln und gelangen konzentriert zur Nase.

    BRANDY " CARLOS IMPERIAL XO 15 YO. " SOLERA GRAN RESERVA , 0.7 L.,*WINESCOUT7*, SPANIEN

    95 - 100 WS7 Punkte

    Weingut / Manufactur:

    OSBORN - CARLOS

    Herkunftsland:

    Spanien

    Anbaugebiet:

    Jerez de la Frontera

    Anlassempfehlung:

    Digestif, Genuss Pur, Zigarre & .....

    Weinart / Specials:

    Spirituosen

    Klassifizierung:

    Barrique

    Lagerzeit ab Jahrgang:

    15

    Inhalt in l:

    0.7

    Alkoholgehalt % / °:

    40

    Trinktemperatur:

    21° - 23° C.

    Auszeichnungen:

    5 Trauben//Winescout7// 2017

    OSBORN - CARLOS

    4/5 Winescout7 Bewertung
    5/5 International Rating

    WineScout7:...

    DER KÖNIGLICHE NAME VERPFLICHTET

    DAS ORIGINAL AUS JEREZ

    CARLOS I geht auf einen jungen französischen Aristokraten zurück, der 1816 als Repräsentant eines Londoner Handelshauses ins südspanische Cadiz kam. Er hieß Pierre de Domecq und erlangte durch sein einnehmendes Wesen in sehr kurzer Zeit große Reputation. Von seinem geschäftlichen Erfolg ermutigt, gründete er unter dem Namen Pedro Domecq Mitte des 19. Jahrhunderts in Jerez eine eigene Bodega. Dort erfand man 1886 den Brandy de Jerez und entwickelte 1922 mit CARLOS I den bis heute nobelsten Vertreter seiner Klasse. Seinen noblen Namen verdankt CARLOS I dem Geschäftssinn seiner Erfinder. Sie ahnten, dass ein ehrwürdiger Markenname den Erfolg ihres Brandys beflügeln würde und benannten ihn nach dem berühmten spanischen König Carlos I (1500-1558). Carlos I war ein Habsburger, der die Spanische Krone von 1516 bis 1556 inne hatte. Noch bedeutender wurde er 1530, als ihn Papst Clemens VII. unter dem Namen Karl V. zum letzten römisch-deutschen Kaiser krönte. Carlos I gilt er als Kopf des ersten großen europäischen Expansionsstaates der Neuzeit und als Pionier der europäischen Idee. Getreu seinem Wahlspruch „plus ultra” (mehr und darüber hinaus) garantiert der nach Carlos I benannte edle Brandy allerhöchsten Genuss für anspruchsvolle Brandy-Liebhaber.