BOLLINGER " SPECIAL CUVEE BRUT IM ETUI ", 0.75 L.*WINESCOUT7*, FRANCE-CHAMPAGNE

Artikelnummer.: WS023024

Verfügbarkeit: LIEFERBAR innerhalb von 3-8 Werktagen

50.00 EUR
Inkl. 19% MwSt.

pro Flasche

66.67 EUR / 1l

zzgl. Versand

Beschreibung:

WineSout7: ... In der Verpflichtung zur Qualität steht Bollingers Special Cuvée an erster Stelle.So werden überwiegend Premier- und Grand Cru Weine in die Cuvée vermählt. Nach jeder Weinlese wählt Bollinger einige den Jahrgang am besten charakterisierenden Weine als Reserven aus und lagert sie fünf bis fünfzehn Jahre in Reservemagnumflaschen unter Naturkork.Um die Qualität und die Frische der„vins de réserve“ über die Jahre hinweg zu garantieren, wird eine leichte Flaschengärung zugelassen. Diese Methode ist einzigartig in der Champagne. Die Assemblage des Special Cuvée enthält 5 - 10 % „vins de réserve“.

BOLLINGER " SPECIAL CUVEE BRUT IM ETUI ", 0.75 L.*WINESCOUT7*, FRANCE-CHAMPAGNE

90 - 94 Int. Punkte

90 - 94 WS7 Punkte

Weingut / Manufactur:

BOLLINGER-CHAMPAGNE

Herkunftsland:

Frankreich

Anbaugebiet:

Champagne

Anlassempfehlung:

Genuss Pur

Weinart / Spirituosen:

Champagner

Klassifizierung:

Cuvèe

Inhalt in l:

0.75

Alkoholgehalt % / °:

12

Int. Punke:

90 - 94

Trinktemperatur:

8° - 10° C.

Auszeichnungen:

4 Trauben//WineScout7//2020

Allergene:

Sulfite

BOLLINGER-CHAMPAGNE

5/5 Winescout7 Bewertung
5/5 International Rating

BOLLINGER CHAMPAGNE -FRANKREICH

Das Haus Bollinger ist einer der wenigen verbliebenen großen Champagner-Hersteller in Privatbesitz. In der Champagne ist das heute eine Seltenheit. Joseph-Jacques-Placide Bollinger, geboren in Ellwangen, Württemberg, gründete das Unternehmen 1829 in Aÿ, Champagne, zusammen mit seinem Schwiegervater, Comte de Villermont. Nach einer beispiellosen Erfolgsgeschichte war Champagne Bollinger bereits 1918, als der Enkel des Gründers, Jacques Bollinger, die Führung des Hauses übernahm, als noble Spitzenmarke international etabliert. Unermüdlich arbeitete Jacques Bollinger daran, "Le style Bollinger" zu bewahren und den Erfolg des Hauses Bollinger zu mehren. Nach seinem frühen Tod im Jahre 1941 übernahm seine Frau Lily Bollinger die Verantwortung. 

Die legendäre Lily Bollinger

Noch heute ist Madame Lily Bollinger eine Legende in der Champagne, das Foto, wie sie mit dem Fahrrad durch die eigenen Weinberge radelt, um persönlich die Qualität der Trauben zu kontrollieren, ist fast so berühmt wie ihre Ansichten zum Genuss von Champagner:

"Ich trinke Champagner, wenn ich froh bin und wenn ich traurig bin. Manchmal trinke ich davon, wenn ich allein bin; und wenn ich Gesellschaft habe, dann darf er nicht fehlen. Wenn ich keinen Hunger habe, mache ich mir mit ihm Appetit, und wenn ich hungrig bin, lasse ich ihn mir schmecken. Sonst aber rühre ich ihn nicht an, außer wenn ich Durst habe."

Lily Bollinger hatte keine Kinder, so folgten ihr in der Leitung des Hauses ihre Neffen nach. Seit 1994 wird das Haus von Ghislain de Montgolfier, einem Ur-Ur-Enkel des Gründers geführt.

Das könnte dich auch interessieren:
135.00 EUR
Inkl. 19% MwSt.

pro Flasche

180.00 EUR / 1l

LIEFERBAR

95 - 100 Punkte